Startseite | Welt | Asien | Singapore Arts Festival 2012: eines der wichtigsten Events der asiatischen Kulturszene

Singapore Arts Festival 2012: eines der wichtigsten Events der asiatischen Kulturszene

Wachsender Einfluss

Die Geschichte des Singapore Arts Festival begann im kleinen Stile im Jahr 1977 mit einer gemeinsamen Bühne für nationale Künstler. In den letzten 30 Jahren hat es für Singapur an großer Bedeutung gewonnen und die Stadt zu einer der Kulturhauptstädte Asiens gemacht. Viele Künstler wurden von diesem zunächst kleinen Festival beeinflusst, welches nach und nach eine wachsende Menge an Begeisterung auf sich zog. Das bunte Festival ist eine Mischung aus Tanz, Musik und darstellender Kunst und findet dieses Jahr in der Zeit zwischen dem 18. Mai und dem 2. Juni zum bereits 35. Mal statt.

Das Singapore Arts Festival im Wandel

In 2010 hat das Festival unter der Leitung von Low Kee Hong eine neue Entwicklung genommen. Wichtige Änderungen und neuartige Kunstinitiativen als auch das Engagement der Öffentlichkeit ließen die etwas einseitige internationale Kunst-Plattform zu einem vitalen Volksfest mit einem einzigartigen Programm werden, was seines Gleichen sucht. Das Singapore Arts Festival ist so zu einer internationalen Showbühne für neue Ideen und Kunst geworden, was bekannt ist für seine Auseinandersetzung mit traditioneller und moderner Kunst.

Welche Künstler sind in diesem Jahr dabei?

In diesem Jahr lädt das Festival ganz unter dem Motto “Lost Poems” (Verlorene Gedichte) ein, Geschichten, Mythen und Legenden von über 500 lokalen, asiatischen und internationalen Künstlern zu entdecken. Sechzehn Tage lang feiert die Stadt auf dem Festival Gelände am Esplanade Park mit Künstlern aus Frankreich, England, Malaysia und Japan wie Flux, Dream Country, An Umbrella for Two, Theyyam, und Bridge Cafe Project als auch lokalen Künstlern wie The Finger Players, T'ang Quartet, Chicken Shack Revival, Raw Earth, Claressa Monteiro, Vanessa Fernadez und Kim+Sarah.

Kinder sind willkommen

Auch für Kinder hat das Singapore Arts Festival einiges zu bieten. Es gibt ein Kinder-Kunst-Dorf wo Kinder zwischen 7 und 12 Jahren mit Hilfe professioneller Anleitung Ihre Liebe zu Kunst und Kultur voll ausleben dürfen.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie auf der offiziellen Webseite.

Singapore Arts Festival 2012
Start: 18. Mai 2012
Ende: 02. Juni 2012
Ort: Singapur, Festival Gelände am Esplanade Park

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

2 Meinungen

  1. Ein echt guter Artikel. Wäre eine Überlegung wert, dort einmal hinzureisen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. Toller beitragwäre mal echt sehenswert.GrussJS

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Nach oben Scrollen