Startseite | Welt | Skandinavien | Mietwagen Schweden: Autovermietung im Dreikronenland

Mietwagen Schweden: Autovermietung im Dreikronenland

Schweden mit einem Mietwagen zu bereisen eröffnet ungeahnte Möglichkeiten. Man erhält dadurch einen Querschnitt von Eindrücken, angefangen von endlos erscheinenden Wäldern mit unzähligen Seen und Flüssen, über großartige Städte und Kulturdenkmäler, bis hin zu pittoresken Dörfern mit ihren roten und weißen Holzhäuschen.

Autovermietung Schweden

Touristen haben die Möglichkeit, direkt am Flughafen oder bei einer der zahlreichen Autovermietung in der Stadt ein Fahrzeug zu mieten. Man kann das Auto auch vorab bestellen. Dazu muss man nur ein vorgegebenes Raster im Internet ausfüllen, welches nach dem Abholungs- sowie nach dem Rückgabedatum sowie der Uhrzeit fragt und man bei Bedarf auch die Fahrzeugklasse, Größe oder Bauart festlegen kann.

Ob von Avis, Sixt, Europcar oder Hertz sowie von Internetanbietern wie www.billiger-mietwagen.de, www.emietwagen.de, www.autoeurope.de, www.ihrmietwagen.de oder www.mietwagen-auskunft.de, die Auswahl an Mietwagen in Schweden ist grenzenlos. Allerdings werden die Fahrzeuge oftmals erst für Fahrer ab dem 21. Lebensjahr und selten ab dem 18. Lebensjahr vergeben.

Der Preis für Mietwagen in Schweden fängt, abhängig von dem Anbieter, bei knapp 30 Euro pro Tag an, und steigert sich je nach Wagenklasse und Dauer der Ausleihe. Zudem muss eine Kaution hinterlegt (eine gültige Kreditkarte fungiert meist als Sicherheit) und oftmals auch eine Versicherung über die Autovermietung abgeschlossen werden, falls man mit dem Fahrzeug einen Unfall baut.

Land der Elche: Natur pur

Das berühmteste Tier und gleichzeitig das Nationalsymbol Schwedens ist der Elch. Mit ein wenig Glück kann man die Tiere während der Rundreise aus der Nähe begutachten. Neben diesem Naturschauspiel hat das Land noch mehr zu bieten. Die teilweise kilometerlange Einöde lädt Wanderer und andere Outdoor-Aktiven zu Entdeckungstouren durch die freie Natur ein.

Dabei stößt man auf endlos erscheinende Wälder mit zahlreichen Seen und Flüssen sowie auf die pittoresken Dörfer mit ihren roten und weißen Holzhäuschen. Auch der Midsommer oder das Polarlicht im Winter versetzen die Urlauber in Staunen und eröffnen ihnen Eindrücke, welche sie nie wieder vergessen werden.

In der Provinz Blekinge liegt Skandinaviens südlichster und sonnigster Schärengarten. Kilometerlange Sand- und Badestrände findet man in der Provinz Halland, welche problemlos mit dem Mietwagen zu erreichen ist. Ein absolutes Muss sind die von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannten Regionen Gammelstads Kyrkstad sowie Laponia, welche stark durch die samische Kultur geprägt ist.

Lebendiges Schweden

Wer das lebendige Schweden kennenlernen will, sollte natürlich die wunderschöne Hauptstadt Stockholm besuchen. Auch die Provinz Skane stellt das typische Bilderbuchschweden dar. Süd- und Mittelschweden mit seiner historischen Provinz Schonen bestechen durch zerklüftete Landschaften mit Tafelbergen, Fjorden und malerischen Seen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Nach oben Scrollen